Zhejiang China

Zhejiang China

Chinakarte von Zhejiang ChinaDie chinesische Provinz Zhejiang liegt südlich von Shanghai und reicht die Küste entlang, hinunter bis zur chinesischen Provinz Fujian.

Als chinesische Ostküsten-Provinz gehört Zhejiang zu dem relativ wohlhabenden Teil im Osten von China. Wegen der Nähe zu Shanghai entwickelt sich vor allem der Norden von Zhejiang sehr positiv und viele Menschen haben bereits einen guten Lebensstandard erreichen können.

Entwicklung von Zhejiang China

Die Hauptstadt von Zhejiang China ist die Stadt Hangzhou, die ebenfalls im äußersten Norden dieser chinesischen Provinz liegt.

Zusammen mit der Stadt Suzhou, die weiter nördlich in der Provinz Jiangsu liegt, bilden Hangzhou und Shanghai ein sich wirtschaftlich schnell entwickelndes Städte-Dreieck in China, und den südlichen Teil des Wirtschaftsraums Jangtsekiang-Delta.

In den vergangenen Jahren wurde der Norden von Zhejiang durch zahlreiche Infrastruktur-Projekte sehr gut an die Region Shanghai angebunden. Insgesamt drei moderne Autobahnen und eine Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnverbindung wurden zwischen Shanghai und Hangzhou gebaut.

Die Fahrtzeit für den Zugverkehr zwischen den beiden Städten wurde von rund drei Stunden auf nur noch 45 Minuten reduziert. Für Einwohner von Shanghai ist es nun möglich, für einen Tagesausflug nach Hangzhou zu fahren, um sich am berühmten Westsee zu entspannen

Die neue Hangzhou Bay Bridge war bei ihrer Fertigstellung im Jahr 2008 die längste Meeresbrücke der Welt. Sie überbrückt die Bucht von Hangzhou und verbindet über eine mehrspurige Autobahn den Großraum Shanghai mit der Hafenstadt Ningbo in Zhejiang.

Die Provinz Zhejiang verfügt außerdem über zahlreiche Universitäten, unter anderem die Zhejiang Universität ("Zheda"), eine der besten Universitäten in China. Die Gesundheitsversorgung in Zhejiang entspricht zwar noch nicht westlichem Standard, einzelne Kliniken erreichen jedoch durchaus eine ausreichende Qualität.

Mehr über die Provinz Zhejiang

Mehr über die Stadt Hangzhou

Zhejiang China